Alle Fotos © Thomas Varadi
Dies sind Standbilder eines Livestreams. Die Qualität der Bilder ist deshalb nicht optimal, aber dennoch ein unschätzbarer Einblick ins Brutjahr 2020 von Edgar und Ulla. Ab dem 22.05.2020 waren nur noch 2 Küken im Nest zu sehen. Am 12. und 13.07.2020 unternahmen die Jungstörche ihre ersten Ausflüge zu den Wiesen des Dreisamtals. Nach dem Totalverlust im letzten Jahr konnten Edgar und Ulla mit zwei überlebenden Jungstörchen in diesem Jahr auf eine erfolgreiche Brutzeit zurückblicken.
© Storchennest Kirchzarten 2024
Storchennest Kirchzarten
Weissstorch Breisgau e.V. freut sich über jede Spende z.B. für den Erhalt / Pflege der Nester IBAN DE69 6806 1505 0050 5847 12 www.weissstorch-breisgau.de
Das 5. geschlüpfte Küken überlebte nur einen Tag. Das 4. geschlüpfte Küken wurde von den anderen 3 Küken angegriffen. Das 3. geschlüpfte Küken wurde von den Eltern aus dem Nest geworfen. Grund könnte Trockenheit gewesen sein, die zu Futterknappheit führte.
14.01.2020 wurde der Horst gereinigt In diesem Jahr kehrte der letztjährige Storchenmann Eddie nicht mehr ins Nest auf den Kirchturm zurück 15.01.2020 kam Edgar (geschlüpft in Buggingen 2015) Ringnummer DER AR 964 28.02.2020 kam Ulla und die Paarung hat begonnen Eiablage 02.04.2020 1. Ei 04.04.2020 2. Ei 06.04.2020 3. Ei 08.04.2020 4. Ei 10.04.2020 5. Ei Schlüpftermine 05.05.2020 1. und 2. Küken 08.05.2020 3. Küken 4. und 5. Küken konnten nicht beobachtet werden, da Kamera defekt. War erst ab dem 15. Mai wieder möglich.
29.05.2020 erstes gemeinsames Futterholen der Altstörche 03.06.2020 Beringung 1. Storch (Elias) Ringnummer DER A8V 82 2. Storch (Susanne) Ringnummer DER A8V 83 Die Namen der Jungstörche wurden durch Patenschaften vergeben
Edgar und Ulla
2020
Die Küken sind ungefähr eine Woche alt
Edgar: geb. 2015 -Buggingen- Ringnummer: DER AR 964 Ulla: geb. 2011 -Denzlingen- Ringnummer: DER AH 079
Bis zum 17.06.2020 haben sich die zwei überlebenden Jungstörche prächtig entwickelt.
Unser Kanäle für die besonderen Augenblicke